Menu

Cave le Bosset

Malvoisie

Unser Malvoisie ist süss, aber nicht im Übermass. Nach dem ersten Frost gelesen, beginnen die Beeren leicht zu trocknen, der Zuckergehalt verstärkt sich und je nach dem Wetter befällt der Botrytis  (Edelreife) die Beeren. Ab jetzt verbessern sich die Aromen des Malvoisies und beginnen nach Pilzen und Wälder zu riechen.

Ausser zu Nachspeisen, passt der Malvoisie sehr gut zu verschiedenen Käsesorten. Zum Beispiel, zu Blauschimmelkäsesorten wie einem Stilton oder einem Bleuchâtel.  Ein echter Genuss.

 

Image